Diese Seite benutzt Cookies, die gerade die Seite akzeptieren die Installation der Cookies von unserer Seite.

Die  Insel der schätze

Sie wollen alle Schätze der Insel Elba entdecken? Das ist nicht schwer: denn einer alten Legende zufolge ist die Insel selbst ein Schatz, die Perle einer wertvollen Kette, die Venus
im Meer verlor.
In mehr als fünf Jahrtausenden haben alle Völker, die die Insel kennen gelernt und in ihrem Herzen aus Stein und Metall den Reichtum gesucht haben, mit größter Meisterhaftigkeit und
voller Hingabe Zeichen ihrer Durchfahrt hinterlassen und dabei zu der Vollkommenheit dieses göttlichen Juwels jedes Mal kleine und große Schätze in Bezug auf Kunst, Devotion,
Geist und Kultur hinzugefügt. Heute ist die Insel ein wunderbarer Garten, der an jedem Ort, den Sie besuchen, überraschende Details der Geschichte hütet, ohne sie zu verstecken: Sie
können eine katalanische Wallfahrtskirche am Ende eines von Ginster gesäumten Weges entdecken, einen römischen Altar hinter einer Reihe von Weinstöcken, vielleicht sogar der
antiken Rebsorte Ansonica, oder auch einen mittelalterlichen Turm auf dem höchsten und bestens verteidigten Hügel.
Lassen Sie sich mit offenen Augen von der Schönheit verführen.